B2B-Nord Wirtschaftsmesse

Datum des Artikels 23.10.2018
Pressemitteilung

MIT mittendrin bei der B2B-Nord

Man trifft sich, tauscht Ideen aus, bespricht gemeinsame Ziele, erweckt Synergien, findet neue Kontakte, entdeckt neue Unternehmens- und Verbandsziele:

Die B2B-Nord am 23.10.18 in den Messehallen in Hamburg-Schnelsen bietet an einem Tag eine Kontakt- und Ideenbörse vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen aus Hamburg und dem Umland und die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) ist dabei.

Der Bad Bramstedter Regenta Verlag hat diese Business-Messe erfolgreich zur Tradition geführt, sein Inhaber Sven Boysen setzt sich auch als MIT-Kreisvorsitzender des Kreises Segeberg für mittelständische Interessen ein.

Die vielfältigen Gespräche auf dem MIT-Stand und auch die MIT-Besuche bei anderen Unternehmen drehen sich nicht nur um betriebswirtschaftliche Belange, sondern vor allem um Unternehmenskultur und Wirtschaftspolitik. Und da ist die MIT mit ihrem Netzwerk zur Landes- und Bundespolitik gut positioniert und aufgestellt.

Michael Stenzel, Landesvorstandsmitglied in Schleswig-Holstein und Kreisvorstandsmitglied im Kreis Segeberg hat als „Stand-Manager“ eine perfekte Vorbereitung getroffen und einen Treffpunkt für Unternehmen und Verbände mit MIT- und CDU-Repräsentanten geschaffen.